Traditioneller Frühlingsmarkt mit Informationen und Events

Weitere Aussteller sind am 31. März in Rödermark herzlich willkommen

Zum traditionellen Rödermärker Frühlingsmarkt am Sonntag, dem 31. März, lädt die Stadt Rödermark herzlich ein. In diesem Jahr stehen die Themen Handwerk und Mobilität, Kunst und Sport sowie Entertainment und Information im Fokus.

Wie in den Vorjahren sind am Sonntag von 11 bis 19 Uhr vielfältige Aktionen geplant. Mit einem Infostand haben sich unter anderem bereits das Breitbandmobil des Bundes, die Entega AG, der Klimaschutz Rödermark und der Verein Bürger für Sicherheit in Rödermark angekündigt. Sportlich-Aktives bieten bislang der Fahrrad-Parcours des ADFC Rödermark und das beliebte „Human-Soccer-Turnier“. Erstmals ist das Stagemobil der Sparkasse auf dem Rathausplatz im Einsatz: der ideale Ort für musikalische und tänzerische Highlights, die unter anderem von den GuFiE-Kids, einer Bauchtanzgruppe und der Band „VIVI Rock und Pop“ dargeboten werden. Der Dinjerhof öffnet mit einem Kaffee- und Kuchen-Angebot und einem kleinen Kreativmarkt seine Pforten, in der Pfarrgasse bullern die Ackerdiesel der Traktorenfreunde Rödermark um die Wette. Um die Mobilität zwischen den Plätzen zu gewährleisten, verkehrt wieder der Pferde-Shuttle von Andrea Jäger.

Damit das Frühlingstreiben noch bunter wird, sind weitere Aussteller herzlich willkommen, insbesondere Autohäuser (E-Mobilität), Handwerk/Klimatechnik und Dienstleister.

Anmeldungen nimmt Beate Filbert, Stabsstelle Wirtschaftsförderung, bis zum 11. März unter beate.filbertroedermark.de, Telefon 06074 911-372 oder Fax 06074 911-1372 entgegen.

Anmeldungsunterlagen zum Download

 

 

Zurück
Back to Top