Studie von IfM & Bertelsmann Stiftung: Produktivitätsschere zwischen Groß und Klein

Zwischen 2012 und 2016 ist die Produktivitätsschere zwischen Großunternehmen sowie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) auseinander gegangen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Produktivität von kleinen und mittleren Unternehmen", die Wissenschaftler des IfM Bonn in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung erarbeitet haben.

Zwei Faktoren identifiziert die Studie als wesentliche Ursachen für die stagnierende Produktivität bei den KMU: hohe Kosten und ein zunehmender Mangel an Fachkräften. So ist der Anteil der Betriebe, die den Fachkräftemangel als Innovationshemmnis angeben, seit 2006 um mehr als ein Drittel gestiegen.

Quelle: www.ifm-bonn.org

Zurück
Back to Top