Stand der Digitalisierung von Geschäftsprozessen zu Industrie 4.0 im Mittelstand - Studie der TH Mittelhessen

Industrie 4.0 bedeutet nicht nur die nächste Stufe der Automatisierung in der Fertigung, wie man oft als Eindruck gewinnen kann. Industrie 4.0 und Digitalisierung bieten vielmehr Möglichkeiten, Geschäftsprozesse weniger arbeits- und fehlerintensiv zu gestalten. Besonders vor dem Hintergrund des demographisch bedingten Fachkräftemangels kommt diesem Aspekt zunehmende Bedeutung zu. In einer Studie haben wir erhoben, welchen Digitalisierungsgrad typische Geschäftsprozesse im Mittelstand bislang erreicht haben. Zur Studie.

Quelle: http://digdok.bib.thm.de/volltexte/2018/5281/

 

 

Zurück
Back to Top