Online-Veranstaltung: Klimaemissionen von Produkten sichtbar machen und zielgerichtet handeln

Das Mittelstand-Digital Zentrum Darmstadt gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen sowie dem Handwerk.

In unserem Zentrum bündeln sieben Partner aus Wissenschaft und Praxis ihr Know-how: Vier Institute der Technischen Universität Darmstadt, zwei Fraunhofer-Institute sowie die Industrie- und Handelskammer Darmstadt.

Durch die zunehmende Bedeutung des Klimawandels ergibt sich auch für KMU immer stärker der Druck, emissionsarm zu produzieren und Optimierungsmaßnahmen durchzuführen. Die CO2- Bilanzierung ist dabei ein hilfreiches Instrument, um kritische Stellen im Produktionsprozess bezogen auf die Ressourceneffizienz, sogenannte Hotspots, aufzudecken, um für diese dann gezielt Maßnahmen zur Verbesserung zu finden.

Ziel dieses Workshops ist es deshalb, Grundlagen der CO2-Bilanzierung zu vermitteln. Dabei wird zum einen auf bestehende Standards und Normen eingegangen, zum anderen werden aber insbesondere Schritte aufgezeigt, die für eine Ermittlung der produktspezifischen CO2-Bilanz notwendig sind.

Der Workshop soll die Teilnehmer:innen zudem in die Lage versetzen, für jedes ihrer Produkte einen CO2-Fußabdruck ermitteln und gegenüber Kunden als Verkaufsargument angeben zu können. Dafür werden interaktive Übungen in der ETA-Fabrik durchgeführt.

Lernziele:
- wichtige Normen und Regelungen in Bezug auf das Thema CO2-Bilanzierung kennenlernen
- Vorgehensweisen zur produktspezifischen CO2-Bilanzierung verstehen und anwenden können
- Hemmnisse und mögliche Lösungsansätze sowie den Nutzen von produktspezifischer CO2-Bilanzierung kennenlernen
- Einordnung des Themas in den Kontext der klimaneutralen Produktion verstehen

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen mittelständischer Unternehmen, die sich mit den Themen wie Energiemanagement, Ressourcenmanagement und Klimaneutralität beschäftigen oder zukünftig beschäftigen werden.

Vorkenntnisse: Grundlegendes Verständnis für Produktionsthemen ist empfehlenswert.

Anmeldung.

Quelle: Mittelstand-Digital Zentrum Darmstadt (digitalzentrum-darmstadt.de)

Zurück
Back to Top