Jetzt bis zum 14. Juni 2021 für den Hessischen Gründerpreis in Frankfurt bewerben

Liebe Gründer*innen,

der Hessische Gründerpreis wird in diesem Jahr zum 19. Mal verliehen und  ist am 3. November  2021 in Frankfurt am Main zu Gast. Mit der Teilnahme haben Gründer*innen und Nachfolger*innen die Möglichkeit sich und ihr Unternehmen sichtbarer zu machen. Außerdem steht hinter dem Preis ein immer größer werdendes Netzwerk aus engagierten Partnern.  

Deshalb bewerbt Euch noch bis zum 14. Juni 2021 für den Hessischen Gründerpreis.

Was müsst Ihr dafür tun?

1.  Vernetzt Euch in Social Media – Lisa (@Elisabeth Neumann) und Aniki (@Aniki Radde) freuen sich Euch kennenzulernen – und  folgt den Kanälen des  Hessischen Gründerpreises.
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/hessischer-gründerpreis
Facebook: https://www.facebook.com/HessischerGruenderpreis
Instagram: https://www.instagram.com/hessischergruenderpreis

2.  Füllt das Bewerbungsformular auf https://hessischer-gruenderpreis.de/mitmachen aus und schickt es mit Logo und einem schönen Bild ab!

3.   Merkt Euch jetzt schon den 3. November vor, wenn wir das Hessische Startup/Gründer-Ökosystem am großen Finaltag in Frankfurt zusammenbringen.

Wir freuen uns auf spannende Bewerbungen und inspirierende  Gründungsgeschichten aus Hessen!

Weitere Info über das Projektbüro oder über Gründungs- und Wirtschaftsförderer Alfons Hügemann vom IC Rödermark, Telefon 06074 911 371, Mail alfons.huegemannroedermark.de

 

Zurück
Back to Top