CeoTronics AG: Verteidigungsindustrie erteilt CeoTronics Großauftrag über ca. € 1,7 Mio.

Kommunikationssysteme werden durch europäisches Nato-Mitglied eingesetzt

Die CeoTronics AG erhielt den Auftrag, Kommunikationssysteme - bestehend u. a. aus der neu entwickelten und beim Endkunden bereits eingeführten CT-MultiPTT 3C und dem
CT-ClipCom Digital - zu liefern. Dieser Auftrag/Vertrag soll bis Ende 2020 abgewickelt werden.

Der Auftragsbestand erhöhte sich u. a. mit diesem Auftrag gegenüber dem Vorjahr um 14,9% auf € 24,8 Mio.

Die Headset- und Funkgeräte-Schnittstelle "CT-ComLink®" erlaubt die querschnittliche Verwendung der entsprechenden Headsets und Funkgeräteanschlusskabel an der CT-MultiPTT 3C als auch an der CT-MultiPTT 1C sowie am CT-DECT Multi.

"CeoTronics partizipiert an den verstärkten deutschen und europäischen Investitionen in die innere und äußere Sicherheit," teilte der Vorstand Thomas H. Günther mit.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, wird im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse geführt.

Quelle: www.ceotronics.com

Zurück
Back to Top