3G-Regelung in Arbeitsstätten treten am 24.11.21 in Kraft

Am 24. November 2021 tritt die 3G-Regelung in Arbeitsstätten in Kraft. Danach dürfen Beschäftigte eine Arbeitsstätte nur dann betreten, wenn sie geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind.

Am 24. November 2021 tritt die 3G-Regelung in Arbeitsstätten in Kraft. Danach dürfen Beschäftigte eine Arbeitsstätte nur dann betreten, wenn sie geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine Information "Betrieblicher Infektionsschutz - Antworten auf die häufigsten Fragen" herausgegeben.

Diese kann unter BMAS - Betrieblicher Infektionsschutz

abgerufen werden.

Zurück
Back to Top